Helianthus annuus

Sonnenblume

Die Sonnenblume (Helianthus annuus) zählt zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und ist nahe mit dem Topinambur (H. tuberosus) verwandt. Von ihr sind verschiedene Sorten zu erhalten, die bis zu 2 Meter hoch werden können. Es gibt sie auch mit roten oder gefüllten Blüten.

Für die Kultur im Balkonkasten oder Kübel eignen sich die kleinen Sorten. Sie werden als Saatgut oder bereits im Topf im Handel angeboten. Die Aussaat ist nicht zeitaufwändig, bis man an blühende Pflanzen gelangt, dauert es ungefähr 8 Wochen.

Helianthus annuus

Die Anzucht aus Samen

Wer seine Kübel und Kästen im Winter auf dem Balkon stehen hat, kann auch ohne sie zu säen oder kaufen an Sonnenblumen gelangen. Zumindest wenn in der Nachbarschaft die Vögel gefüttert werden. Die Flattermänner verlieren nämlich gerne mal das eine oder andere Samenkorn.

Die Sonnenblume ist ein Dunkelkeimer. Deswegen muss der Kasten oder Topf aber nicht dunkel platziert werden. Es bedeutet, dass die Samen mit Erde bedeckt werden müssen um aufzugehen. Die Saattiefe beträgt ungefähr einen Zentimeter.

Als Substrat kann handelbsübliche Blumenerde verwendet werden. Man hält sie gleichmäßig feucht, aber nicht tropfnass. Den Topf muss man nicht abdecken.

Sonnenblume-Keimlinge

Die großen Keimblätter gehören zu Sonnenblumen, die kleinen zu Nemesia strumosa. Wie und ob diese Kombination funktioniert, kann ich derzeit noch nicht sagen.

Bei Temperaturen um die 20 Grad keimen die ersten Samen nach 4 Tagen. Der Standort für die Aufzucht von Helianthus annuus sollte hell bis sonnig sein.

Für eine möglichst lange Blütezeit, kann im Abstand von 2 Wochen ausgesät werden.

Pflege
  1. Standort: sonnig bis halbschattig
  2. Gießen: gleichmäßig feucht aber nicht nass
  3. Dünger: nicht notwendig
  4. Substrat: Blumenerde

Ideal ist ein sonniger Standort. Wenn es sein muss, kommt die Sonnenblume auch im Halbschatten zurecht.

Die Erde hält man gleichmäßig bis mäßig feucht, sie darf an-, aber nicht ganz austrocknen zwischen den Wassergaben.

Gedüngt werden muss nicht.

Sonnenblumen im Garten

Für die dauerhafte Kultur im Garten eignen sich die Sorten der als Stauden-Sonnenblume bekannten Helianthus decapetalus, der Riesen-Sonnenblume (H. giganteus) oder des Topinambur.

Topinambur

Topinambur ist winterhart und wird im Herbst geerntet.

Verwandte Pflanzen: